21 11 16 News Modern Era

Die Mitglieder der Die Mitte Bubikon-Wolfhausen haben an ihrer Parteiversammlung vom 25. Mai 2021 folgende Empfehlungen abgegeben:

 

Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021

Totalrevision der Gemeindeordnung Bubikon
Wird zur Annahme empfohlen: JA

 

GESA Betzholz; Statutenrevision
Wird zur Annahme empfohlen: JA

 

Gemeindeversammlung vom 9. Juni 2021

Rechnung der Gemeinde Bubikon
Wird zur Annahme empfohlen: JA

 

Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Emanuel Armbruster

079 471 77 74

Medienmittelung vom 27. März 2021

Die Mitgliederinnen und Mitglieder der CVP Bubikon-Wolfhausen haben an ihrer Generalversammlung vom Freitag 26. März 2021 einstimmig beschlossen, Die «CVP Bubikon-Wolfhausen» in «Die Mitte Bubikon-Wolfhausen» umzubenennen und fortan mit dem neuen Namen aufzutreten.

 

Der Vorstand bleibt unverändert und wurde einstimmig wiedergewählt.

Präsident:

Emanuel Armbruster

Vorstandsmitglieder:

Cladio Werder (Vize Präsident)

Thomas Kaufmann (Kassier)

Hubert Rehrauer (Aktuar)

 

Ebenfalls wurden die neuen Statuten der «Die Mitte Bubikon-Wolfhausen» einstimmig bestätigt.

Die Mitte Bubikon-Wolfhausen freut sich weiterhin aktiv am politischen Leben unserer Gemeinnde teilzunehmen.

Webseite: www.die-mitte-bubikon-wolfhausen.ch ist ab sofort abrufbar.

Facebook: www.facebook.com/DieMitteBW

 

Für Fragen steht ihnen zur Verfügung:

Emanuel Armbruster

079 471 77 74

 

27.03.2021 / Die Mitte Bubikon-Wolfhausen, Emanuel Armbruster

CVP Bubikon-Wolfhausen

FBV Bubikon-Wolfhausen

FDP Bubikon-Wolfhausen

SP   Bubikon-Wolfhausen

SVP Bubikon-Wolfhausen

Bubikon, 12. Februar 2021

Medienmitteilung der 5 oben genannten Ortsparteien

Am 30. Januar haben wir Kenntnis des unten kursiv gedruckten E-Mail erhalten, welches der Gemeindeschreiber Stefan Mettler am 12. Januar 2021 an alle Mitarbeitenden der Verwaltung und an den gesamten Gemeinderat versendet hat.

Dieses Mail bezieht sich auf die Berichterstattung im ZO vom 12. Januar 2021 («Fünf Parteipräsidenten stellen den Gemeindeschreiber in Frage»). In seinem Mail beschuldigt der Gemeindeschreiber die 5 Parteipräsidenten, dass sie eine Rhetorik verwenden würden, welche im Rahmen des Nationalsozialismus im Deutschland der 1930-er Jahre angewandt wurde. Die 5 Parteipräsidenten sind empört über diesen Nazi-Vergleich.

Am 05.02.2021 stellte Herr Mettler einem der 5 Parteipräsidenten eine weitere Mail zu, in welcher er auf seinem Standpunkt beharrt, ja diesen sogar noch verstärkt, indem er seinen Vorwurf auf die 5 Parteien als Ganzes ausdehnt.

Am 07.02.2021 entschuldigte sich die Gemeindepräsidentin schriftlich für die verbale Entgleisung des Gemeindeschreibers, ohne jedoch einen Plan bezüglich personeller Konsequenzen vorzulegen.

Die CVP Bubikon-Wolfhausen gratuliert Hans-Christian Angele zur erfolgreichen Wahl in den Gemeinderat. 

Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit.

Medienmittelung vom 9. Februar 2021

 Die CVP Bubikon-Wolfhausen hat beschlossen für den 2. Wahlgang der Gemeinderatsersatzwahl vom 7. März 2021, Herrn Hans-Christian Angele zu empfehlen. Wir sind der Überzeugung, dass Herr Angele ein kompetenter und konstruktiver Gemeinderat wird.

Wahlempfehlung: Hans-Christian Angele, FDP

 

09.02.2021 / CVP Bubikon-Wolfhausen