Drucken

26.5.2013: An der kürzlich durchgeführten Parteiversammlung orientierten Toni Diethelm, Mitglied der Schulpflege CVP, und Thomas Kaufmann, Präsident RPK CVP, über die Geschäfte der Gemeindeversammlung vom 5. Juni 2013.

Die Rechnungen 2012 der politischen Gemeinde und der Schulgemeinde wurden ausführlich präsentiert und verursachten nur wenige Fragen. Die Versammlung sagte Ja zu beiden Rechnungen.

Aufgrund der technischen und finanziellen Komplexität wurden viele Verständnisfragen zur Kreditvorlage „Energieverbund Bubikon“ gestellt. Auch wurden die Vor- und Nachteile der zentralen Heizanlage mit Contractor gegenüber einer dezentralen Lösung eingehend diskutiert. Verpflichtet dem Ziel der Umwelt und Nachhaltigkeit kam die Versammlung zum Schluss, dass die Reduktion des CO2-Ausstosses die Mehrkosten (gegenüber konventioneller Gasheizungen) rechtfertigt und empfiehlt die Energieverbund-Vorlage in beiden Gemeinden zur Annahme.

26.5.2013 / Claudio Werder