21 11 16 News Modern Era

Medienmittelung vom 31.08.2022

«Die Mitte Bubikon-Wolfhausen» hat an ihrer Parteiversammlung die kommunalen Vorlagen intensiv besprochen und folgende Empfehlungen einstimmig beschlossen:

  1. Sicherheitszweckverband Bachtel (SZV) Statutenrevision

                        Wird zur Annahme empfohlen (Ja)

  1. Auflösung des Zweckverbandes Kreisspital Rüti

Wird zur Ablehnung empfohlen (Nein)

Begründung:

- Nach Einschätzung der «Die Mitte Bubikon-Wolfhausen» ist die von Rüti in Aussicht gestellte Gesamtentschädigung in Höhe von Fr. 14,3 Mio. (Fr. 1,9 Mio. für Bubikon) zu tief angesetzt. Die ZKB Studie berücksichtigt lediglich den Marktwert bei Fortführung, blendet die Entwicklungsmöglichkeiten aber komplett aus.
Der Marktwert bei Fortführung ist ein reiner Ertragswert, in welchem der Landwert, der viel höher ist nicht berücksichtigt ist.

- Das Areal bietet der Gemeinde Rüti enorme Entwicklungs- und damit zusammenhängend Wertsteigerungsmöglichkeiten in Zentrumslage, die mit dem Preis von Fr. 14.3 Mio. ungenügend abgegolten werden.

- Lediglich während fünf Jahren ist die Gemeinde Bubikon an einem allfälligen Mehrerlös aus einem Weiterverkauf beteiligt. Diesen Zeitraum erachtet «Die Mitte» als deutlich zu kurz.

- Die geplanten Investitionen können vom Zweckverband selbst getragen werden und stellen für Bubikon kein finanzielles Risiko dar.

- Die Auflösung des Zweckverbandes erachtet «Die Mitte» als zu kurzfristig gedacht und steht in keinem Verhältnis zu den zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten. Im Hinblick auf möglicherweise weitere künftige regionale Aufgaben soll Bubikon diesen Landanteil nicht ohne Not aufgeben.

- Nach Ansicht der «Die Mitte» profitiert die Gemeinde Rüti bei der Auflösung des Zweckverbandes übermässig im Vergleich zu den anderen Verbandsgemeinden.

- Daher empfiehlt «Die Mitte» die Vorlage zur Auflösung des Zweckverbandes klar zur Ablehnung.

 

Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Emanuel Armbruster

079 471 77 74 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

31.08.2022 / Die Mitte Bubikon-Wolfhausen

Medienmittelung vom 07.01.2022

Die Mitte Bubikon-Wolfhausen stellt Roman Platz für die Sozialbehörde auf.

Somit stellt die Partei Die Mitte für die Gemeindewahlen vom März 2022 drei Kandidaten auf

°         Toni Diethelm, Bubikon, als Gemeinderat

°         Emanuel Armbruster, Wolfhausen, als RPK-Mitglied

°         Roman Platz, Bubikon, als Mitglied Sozialbehörde

Die Mitte Bubikon-Wolfhausen freute sich, mit Toni Diethelm und Emanuel Armbruster dem Souverän zwei erfahrene und hochqualifizierte Behördenmitglieder zur Wiederwahl und mit Roman Platz einen motivierten und fachmännischen Kandidaten vorschlagen zu können

Roman Platz FotoDiethelm 200x236Armbruster 200x236

Roman Platz                                                 Anton Diethelm                    Emanuel Armbruster

 

Download Medienmittelung

Wir sind ab sofort unter der Adresse: diemitte-bubikon-wolfhausen.ch erreichbar!

Medienmittelung vom 05.12.2021

Die Mitte Bubikon-Wolfhausen stellt Toni Diethelm und Emanuel Armbruster zur Wiederwahl auf

Gemeindewahlen März 2022

Die Parteiversammlung der Mitte Bubikon-Wolfhausen stellt zwei Parteimitglieder zur Wiederwahl auf:

  • Toni Diethelm, Bubikon, als Gemeinderat
  • Emanuel Armbruster, Wolfhausen, als RPK-Mitglied

Die Mitte Bubikon-Wolfhausen freute sich, mit Toni Diethelm und Emanuel Armbruster dem Souverän zwei erfahrene und hochqualifizierte Behördenmitglieder zur Wiederwahl vorschlagen zu können.

Die Mitte will auch in Zukunft in der Schulpflege vertreten sein, Gespräche mit entsprechenden Personen sind jedoch noch nicht vollständig abgeschlossen.

Traktanden der Gemeindeversammlung vom 15.12.2021:

Nach ausführlicher Diskussion empfiehlt Die Mitte Bubikon-Wolfhausen:

  • Budget 2022 und Steuerfuss 2022 von 118%
    JA
  • Genehmigung Bauabrechnung Erweiterungsbau Bergli 2
    JA
  • Bewilligung Betriebskostenbeiträge 2022-2024 an Ritterhausgesellschaft
    JA
  • Aufhebung des privaten Gestaltungsplans Fritz Nauer AG
    JA
  • Initiative Stammgleis
    NEIN

Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Emanuel Armbruster

079 471 77 74 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

05.12.2021 / Die Mitte Bubikon-Wolfhausen

 

PDF Medienmitteilung Donwload

Die Mitglieder der Die Mitte Bubikon-Wolfhausen haben an ihrer Parteiversammlung vom 25. Mai 2021 folgende Empfehlungen abgegeben:

 

Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021

Totalrevision der Gemeindeordnung Bubikon
Wird zur Annahme empfohlen: JA

 

GESA Betzholz; Statutenrevision
Wird zur Annahme empfohlen: JA

 

Gemeindeversammlung vom 9. Juni 2021

Rechnung der Gemeinde Bubikon
Wird zur Annahme empfohlen: JA

 

Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Emanuel Armbruster

079 471 77 74